Fahrzeugbörse

24. März 2018

Die Fahrzeugbörse des Kinderschutzbundes findet einmal jährlich mit Unterstützung der Schwäpo im Rettungszentrum Aalen statt.
Hier können Sie gebrauchte Fahrräder verkaufen, andere Menschen damit glücklich machen und dabei noch etwas Gutes tun.
Sie sind eingeladen, Ihre alten Fahrräder, Kinder-Traktoren und Bobbycars zum Rettungszentrum zu bringen.
Die Fahrzeuge werden vom ADFC Aalen überprüft, bei Bedarf können Sie sie auch ausprobieren.

Wie ist der Ablauf?

  • Von 9 bis 11 Uhr können die Fahrzeuge im Rettungszentrum Aalen bei den ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen des KSB abgegeben werden.
  • Auf einem vorgefertigten Blatt vermerkt der Verkäufer seinen Namen und den Verkaufspreis. Dieses Blatt wird am Fahrzeug befestigt.
  • Anschließend werden die Fahrzeuge von den Fachberatern des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) Aalen überprüft und mit einem Prüfbericht versehen. Hierfür erhält der ADFC vom Verkäufer 1 €.
  • Von 14 bis 16 Uhr findet der Verkauf der Fahrzeuge durch die Mitarbeiter/innen des KSB statt.  Probefahrten sind möglich.
  • Für verkaufte Fahrzeuge erhält der KSB vom Verkäufer 15 % des Verkaufspreises.
  • Ab 16.00 Uhr können die Verkäufer ihren Erlös oder ihr nicht verkauftes Fahrzeug abholen.

Weitere Informationen erhalten Sie zeitnah zum Termin in der Presse.

fahrzeugboerse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.