Geschichte

1978 Gründung des Ortsverbands Aalen, das Kinderstübchen entsteht
1979 Beginn von Hausaufgabenbetreuung an Schulen und von Familienarbeit
1982 1. Fahrzeugbasar, der betreute Umgang für Kinder in Scheidungssituationen wird angeboten
1983-1985 Schwerpunkt Familienarbeit, eine Mutter-Kind-Gruppe entsteht
1986-1990 Aufbau des ersten Regelkindergartens mit flexiblen Öffnungszeiten in Aalen, eine Selbsthilfegruppe Geschiedener organisiert sich
1991-1996 Einrichtung der Kontaktstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen, intensive Familienbetreuung, Trägerschaft für die Kindertagesstätte „Sonnenschein“
1997-2000 Einführung der Hausaufgabenbetreuung in eigenen Räumen, öffentliche Aktionen für und mit Kindern (z.B. Weltkindertag)
1999 1. Spielzeugbörse im Rettungszentrum Aalen.
2000-2003 Ausbau der Beratung und Begleitung von Familien und Alleinerziehenden (Schaffung einer Teilzeitstelle für eine Dipl.-Sozialarbeiterin), Zunahme des Betreuten Umgangs, Besuchsbegleitung von Pflegekindern, Erweiterung des Kinderstübchens von Mittwoch auf Montag, elterncafé, das Zeugenbegleitprogramm läuft an
Sept. 2003 Jubiläumsfeier zum 25jährigem Bestehen des Ortsvereins Aalen und Umgebung e.V.
Seit 2003 Möglichkeit der Zeugenbegleitung bei Gericht für Kinder und Jugendliche mit Gewalterfahrung
Zum Ende 2004 Wechsel der Trägerschaft für die Kontaktstelle gegen sexuellen Missbrauch vom Kinderschutzbund zum Landkreis des Ostalbkreises (psychologische Beratungsstelle)
2005 Kinderstübchen wird an 3 Vormittagen geöffnet: montags, mittwochs und donnerstags  von 9.00 – 11.00 Uhr, ohne Voranmeldung.
2005 „elterncafe‘ „ wird eröffnet, mittwochs von 9.00 – 11.00 Uhr, parallel zu den             Öffnungszeiten des Kinderstübchens.
Seit Frühjahr 2005 Angebot in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Aalen: Elternkurse “ Starke Eltern – starke Kinder ®“
Seit November 2005 einmal im Jahr Verkauf von Weckmännern zu St. Martin in der Fußgängerzone.
Ab Schuljahr 2006/2007 Streichung des Angebots der Hausaufgabenbetreuung.
Seit 2007 Elternkurse auch in Kooperation mit der VHS Ostalb.
seit Oktober 2008 Willkommensbesuche und Überreichen der Babytasche.
2009 Kinderschutzbund erhält den Citypreis 2009, verliehen durch das Citymanagement der Stadt Aalen, für Organisationen, die sich besonders zum Wohle der Kinder in Aalen einsetzen.
2009 Unter der Organisation des Kinderschutzbundes findet das erste große Weltkindertagsfest in der Aalener Innenstadt statt.
2010 Firma „arcos informationssysteme“ aus Essingen  unterzeichnet den ersten Sponsorenvertrag des Kinderschutzbundes zu Gunsten der Babytasche.
Seit Frühjahr 2010 Neues Kursangebot: „Erziehung –  ganz praktisch, ein Kurs für Alleinerziehende“, in Kooperation mit der VHS.
2013 Firma „arcos informationssysteme“ aus Essingen verlängert den Sponsorenvertrag bis einschließlich 2015.
Herbst 2015 Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder“ in türkischer Sprache, in Kooperation mit der VHS Aalen.
November 2015 Neueröffnung des elterncafès und des Besprechungsraumes nach grundlegender Renovierung .
Januar 2016 Ab Januar 2016 findet das elterncafé auch Donnerstags statt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.